• NEU-karl-banner_08
  • St. Karl 2
  • NEU-karl-banner_10
  • St. Karl 4
  • NEU-karl-banner_03
  • NEU-karl-banner_12
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Karl  /  Schaufenster

Schaufenster

Der Verkaufsstand der KAB für Brücke-LePont am Riverside-Fäscht 2016, Foto Claudia Holecek

Gemeinsam gegen Hunger

15. Juni 2019 Von: Kurt Furrer, KAB

Im Gottesdienst, der zusammen mit der KAB St. Karl gestaltet wird, wird die Sorge um das tägliche Brot im Zentrum stehen.

Arbeit in Würde

Vor über 60 Jahren entstand aus der Katholischen Arbeitnehmenden Bewegung (KAB) das Hilfswerk Brücke - LePont. Mit dem Entwicklungsprogramm „Arbeit in Würde“, das rund 30 Projekte umfasst, unterstützt es benachteiligte Menschen in Togo, Benin, El Salvador, Honduras sowie Brasilien und Bolivien.

Gemeinsam gegen Hunger

Kennen Sie das Gefühl von Hunger? „Ja natürlich“, werden sie sagen. Leider verwechseln wir aber, die wir täglich an reich gedeckten Tischen speisen, Hunger mit Appetit oder Gluscht. Aber alle 10 Sekunden stirbt ein Kind unter fünf Jahren an den Folgen von Hunger und Mangelernährung. Die Bitte an Gott „Gib uns heute unser tägliches Brot“ ist für über 800 Millionen Menschen täglich aktuell.

Brücke – LePont Gottesdienst

Diesen Gedanken werden Mitglieder der KAB St. Karl im Gottesdienst vom 16. Juni  in der Kirche St. Karl nachgehen. Umrahmt wird der Gottesdienst durch den Gesang des St. Karli-Chors und des Kirchenchors Lauerz. Mit der Kollekte lassen wir unseren Gedanken Taten folgen und unterstützen die Projekte von Brücke –LePont, die dem Hunger in Afrika und Lateinamerika vor Ort durch Arbeit in Würde entgegentreten. 

Kurt Furrer

Gottesdienst mit KAB am 16. Juni, 10.00 Uhr in der Kirche St. Karl

 

 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.