• NEU-karl-banner_08
  • St. Karl 2
  • NEU-karl-banner_10
  • St. Karl 4
  • NEU-karl-banner_03
  • NEU-karl-banner_12
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Karl  /  Schaufenster

Schaufenster

Lichtvoll

7. Januar 2021 Von: Armin Huber

In einer trüben Zeit soll Musik die Seele streicheln

Die neue Konzertreihe in der Kirche St. Karl will Mut machen und Hoffnung schenken. Die Zusammenarbeit zwischen leidenschaftlichen Musizierenden und dem Pfarreiteam führt zu einmaligen Abenden in lichtvollem Ambiente und bezaubernden Klängen.

Leidenschaftlicher Musiker

Patrick Felber benutzt seit über zwei Jahren einen Raum in der Unterkirche um sein Hobby, die Musik, auszuleben. Oft füllen die Klänge seiner afrikanischen Trommeln die Räume und Katakomben der Kirche. Vor einem Jahr war er spontan bereit anlässlich des Patroziniums den St. Karli-Chor zur gesungenen Messe „Missa africana“ zu begleiten.

Kirche und Musik

Geprägt durch sein Mitwirken machte er sich immer wieder Gedanken, wie er seine Musik mit der Kirche St. Karl verbinden könnte. Als er aus seinem Umfeld, oft auch afrikanische Musizierende, die Not vieler Kunstschaffender in Zusammenhang mit dem Coronavirus wahrnehmen musste, war die Zeit gekommen zu handeln. Er wurde bei der Pfarrei vorstellig und legte seine Ideen vor. Die Konzertreihe „Lichtvoll“ war entstanden.

Sechs Konzerte

Seit November findet monatlich ein Konzertabend statt. Dabei werden die Gäste verschiedenster Herkunft, Glaubensrichtungen und Generationen in lichtvollem, würdigen Rahmen mit tiefgründiger Musik verzaubert. Die verschiedenen Stilrichtungen bieten eine grosse Vielfalt faszinierender Musik. Als sehr positiver Effekt gelangen die zum Teil aus aktuellem Anlass arbeitslosen Musizierenden dank der grosszügigen Abendkollekte zu einem sehr wichtigen Zusatzeinkommen.

Homepage: Impressionen und die nächsten Konzertdaten finden Sie auf der Webseite www.lichtvollmusik.ch

Wir alle hoffen sehr, dass solche Konzerte in der Kirche bald wieder möglich sein werden.

Armin Huber, Leitung Administration und Infrastruktur Pfarrei St. Karl

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.