• Franziskaner 1
  • Franziskaner 2
  • NEU-maria-banner_02
  • Franziskaner 4
  • Franziskaner 5
  • NEU-maria-banner_06
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Maria zu Franziskanern  /  Agenda

Agenda

Gedanken zum Freitag der 2. Osterwoche

Freitag, 24. April 2020 Zuhause am PC

An dieser Stelle möchten wir Sie einladen, sich in die Lesungstexte des Tages hineinzuvertiefen. Wir geben Ihnen hier einen kurzen Gedanken und Anregungen für ein Gebet.

Die Lesungen des heutigen Tages finden sie hier
oder als PDF am Ende dieses Beitrags.

Zu den Lesungen die folgenden Gedanken von Winfried Bader.

Lesung: Apostelgeschichte 5,34-42

Knapp geht es her für die Apostel, denn eigentlich ist ihnen vom Hohen Rat der Tod angedroht. Der wäre auch gekommen, hätte nicht einer, Gamaliel, den Mut gehabt aufzustehen und eine andere Meinung zu äussern.  Mir macht das diesen Gamaliel sehr sympathisch. Denn nicht nur mit dem Strom zu schwimmen, in Gremien einfach die Beschlüsse abnicken, weil es so bequem ist und man sich nicht exponieren muss, sondern aufzustehen, nein zu sagen, für andere einzutreten, die selbst keine Stimme mehr haben, das kann man an Gamaliel lernen.

Wenn ich Kinder taufe, mir mit den Eltern überlege, was das Kind in Zukunft tun muss, um das Christentum weiterzutragen, dann wünsche ich mir immer, dass dieses Kind später als Christin oder Christ laut NEIN sagt, NEIN sagt gegen Unrecht, NEIN sagt, wenn sozialschwache Menschen übergangen werden, NEIN sagt, wenn Fremde unerwünscht sind und weggeschickt werden sollen, NEIN sagt auch in ganz alltäglichen Situation, wo es nur ein bisschen Mut und Zivilcourage braucht, um für andere einzutreten.

„Viel ist schon gewonnen, wenn nur einer aufsteht und Nein sagt“. (Berthold Brecht, 1998-1956; deutscher Dramatiker und Lyriker).

Segen

Gott,
barmherziger Vater
segne uns.
Befreie uns mit deinem Segen von Mutlosigkeit,
du liebende Mutter.
Bewahre uns durch deinen Segen vor der Versuchung zu faulen Kompromissen und trägem Schweigen.
Gott,
heiliger Geist,
segne uns mit deiner Kraft und deinem Feuer,
damit wir dir aufrichtig dienen
und für andere aufstehen.

Amen.

Weitere Informationen

Anmeldeschluss

Freitag, 24. April 2020 , Wer gerne mit dem Pfarreiseelsorger Winfried Bader über die Tageslesungen in ein (schriftliches) Gespräch kommen will, kann seine Gedanken gerne hier an ihn richten.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.