• Franziskaner 1
  • Franziskaner 2
  • Franziskaner 3
  • Franziskaner 4
  • Franziskaner 5
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Maria zu Franziskanern  /  Schaufenster

Schaufenster

Foto: Flyer 2019

Abraham und Sara

2. April 2019 Von: Simone Marchon

4000 Jahre alt ist die Geschichte von Abraham und Sara. Dennoch hat sie uns auch heute noch viel zu sagen. Verschiedene Workshops bieten die Möglichkeit, in die Zeit von Abraham und Sara einzutauchen.

Eine der wichtigsten Volksgeschichten der Bibel ist die Geschichte von Abraham und Sara. Man möchte meinen eine verstaubte, alte Geschichte, die vor mehr als 2000 Jahren geschah, hat nichts mehr mit uns zu tun. Im Gegenteil.

 Fluchtgeschichte

Es ist eine der ersten Fluchtgeschichten, die wir kennen. Abraham und Sara sind vor einer Hungersnot in ein neues Land geflohen. Als Wirtschaftsflüchtlinge mussten sie sich im neuen Land zu Recht finden.

Kinderwunsch

Sie erzählt auch vom Wunsch nach einem Kind. Als nun schon älteres Ehepaar, ist der Wunsch und der Druck der Gesellschaft nicht weniger geworden. Und tatsächlich, wie ein Wunder wird Sara doch noch schwanger.

In die Geschichte tauchen

Am Samstagnachmittag 18. Mai tauchen Gross und Klein in verschiedenen Workshops in die Zeit von Sara und Abraham ein und erleben die Geschichte neu.

Workshop 1: Handpuppen gestalten

Mit einfachen Materialien gestalten wir Figuren aus der Geschichte von Abraham und Sara.

Leitung: Simone Marchon, für Kinder der 1. bis 3. Klasse

Workshop 2: … auf den Spuren von …

Als Nomaden sind wir in der Stadt unterwegs.

Leitung: Luzia Röllin und Dominik Reding, für Kinder der 4. bis 6. Klasse

Workshop 3: Zu Tisch bei Abraham und Sara

Als Gastgeberinnen und Gastgeber von heute kochen wir für den Apéro nach dem Gottesdienst.

Leitung: Rebecca Hutter, für alle Interessierten

Workshop 4: Hintergründe zu Abraham und Sara

Wer waren Sara und Abraham und welche Bedeutung haben sie für uns?

Leitung: Rafal Lupa, für Erwachsene

Die Workshops finden im Paulusheim, Moosmattstrasse 4 statt.

Anmeldung bis  Mittwoch, 8. Maii:
Simone Marchon, 041 229 96 13 oder
simone.marchon@kathluzern.ch

Weitere Details finden Sie auf dem Flyer.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.