• Franziskaner 1
  • Franziskaner 2
  • NEU-maria-banner_02
  • Franziskaner 4
  • Franziskaner 5
  • NEU-maria-banner_06
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Maria zu Franziskanern  /  Schaufenster

Schaufenster

Die neue Osterkerze in der Franziskanerkirche. Foto: Winfried Bader

Auferstehung ist Hingabe

4. April 2021 Von: Winfried Bader

In der Franziskanerkirche St. Maria konnten die zugelassenen Gottesdienstbesucherinnen mit hingebungsvoll spielenden Musikerinnen die christliche Hoffnung feiern.

Pfarreileiterin Gudrun Dötsch erklärte in ihrer Festtagspredigt das schwer verständliche Phänomen der Auferstehung mit „Hingabe“: Hingabe zwischen Liebenden, Hingabe an eine grosse Aufgabe, Hingabe und Aufgehen in einer Tätigkeit, das ist Auferstehung schon jetzt!

Festliche Musik unter Leitung von Ulrike Grosch

Ein Orchester und vier Gesangssolistinnen trugen mit festlicher Musik zu dem feierlichen Gottesdienst bei. Mit den Emotionen der Musik spielten sie die Freude über die Auferstehung in die Herzen der Menschen. Genau diese Hingabe an das Musizieren, so die Pfarreileiterin in ihrer Predigt, ist ein Bespiel für Auferstehung.

Osterkerze und Musik auch für zuhause

Die Osterkerze mit den hoffnungsvollen Sujet des liebenden Herzens, aus dem helles Licht entspringt, kann man am Schriftenstand der Kirche in kleiner Form kaufen. So lässt sich dieses Symbol der Osterfreude auch nach Hause tragen und beim Brennen dieser Kerze unter www.franziskanerkirche-live.ch den Festgottesdienst mit der schönen Musik nochmals oder erstmals erleben.

Winfried Bader
Pfarrhelfer

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.