• Franziskaner 1
  • Franziskaner 2
  • NEU-maria-banner_02
  • Franziskaner 4
  • Franziskaner 5
  • NEU-maria-banner_06
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Maria zu Franziskanern  /  Schaufenster

Schaufenster

Lernende im Projekt «Fazenda». Foto: Zur Verfügung gestellt von Brücke - Le pont ©

Brücke – Le pont

25. September 2021 Von: Winfried Bader

Dies ist das Hilfswerk der Katholischen Arbeit-nehmer*innen Bewegung – kurz KAB – und der Travail. Suisse.

Brücke - Le pont fördert die Verbesserung der Arbeits­- und Lebensbedingungen benachteiligter Menschen in Afrika und Lateinamerika und trägt so zur Überwindung der Armut und zu einer nachhaltigen Entwicklung bei.

Programm «Arbeit in Würde»

Mit diesem Programm, das rund 30 Projekte umfasst, engagiert sich Brücke - Le pont für die Förderung beruflicher Kompetenzen und die Arbeitsmarktintegration, für die Einkommensförderung sowie die Respektierung der Arbeitsrechte. Zudem leistet sie Nothilfe in humanitären Notsituationen, wie aktuell in der CoronaPandemie.

Projekt Fazenda in Brasilien

Mit dem diesjährigen Verkauf möchten wir insbesondere das Projekt Fazenda in Brasilien unterstützen. In und um die Grossstadt Teresina im Bundesstaat Piaui treiben Perspektivlosigkeit und Armut viele Jugendliche in die Alkohol- und Drogensucht und damit in die soziale Isolation. Das Projekt Fazenda ermöglicht 380 jungen Frauen und Männern während oder nach ihrer Entzugstherapie eine Ausbildung in Möbelschreinerei, Landwirtschaft

Verkauf von Honig und Tartufi

Auch diesen November unterstützt die KAB St. Maria mit dem Erlös des Verkaufs von Honig und Tartufi unser Hilfswerk. Die süssen Leckereien helfen Ihnen in der kommenden Winterzeit über kalte Tage hinweg. Zudem sind es geschätzte Weihnachtsgeschenke. Wir freuen uns sehr, wenn Sie am Verkaufsstand vorbeikommen. Dort finden Sie auch Prospekte über andere Projekte und Einzahlungsscheine für eine Barspende Herzlichen Dank im Namen unseres Hilfswerks Brücke – Le pont!

Armin Ritter

Voranzeige Honig- und Tartufiverkauf

SA, 13. und SO, 14. November, jeweils nach dem Gottesdienst, Franziskanerkirche

Honig und Tartufi können bei Bedarf auch direkt bei Armin Ritter bezogen werden: 041 240 39 82.

 

 

 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.