• Franziskaner 1
  • Franziskaner 2
  • NEU-maria-banner_02
  • Franziskaner 4
  • Franziskaner 5
  • NEU-maria-banner_06
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Maria zu Franziskanern  /  Schaufenster

Schaufenster

Der Franziskanerchor singt im Franziskanergarten. Foto: Rosa Duschl

Chöre und die Pandemie

24. Juni 2021 Von: Silvia Müller

Die Coronazeit bringt den Franziskanerchor nicht aus dem Takt.

Nach mehr als einem Jahr in der Pandemie zeigt sich, dass die Chorlandschaft erheblichen Schaden durch die Rahmenbedingungen von Corona genommen hat.

Singen tut gut

Für eine gute Erholung nach der Pandemie ist das gemeinschaftliche Singen wegen seiner positiven Wirkung auf die physische und psychische Verfassung für einen nicht unerheblichen Teil der Bevölkerung ein wichtiger Faktor.

Chancen in der Krise

Eine lange Zeit fehlte dieses Geschenk des physischen Probens. Der Franziskanerchor setzte kreative Akzente: Das Singen im Franziskanergarten war unser letztes Mitwirken bei unserem Sommergottesdienst 2020. Ab August folgten Chorproben in der sakralen Atmosphäre der Franziskanerkirche. Dann verstummte der Chorgesang im öffentlichen Raum vollends. Nicht aber unser gemeinschaftliches Wirken. Zusammen mit dem Pfarreirat und unseren Profi-Solisten gestalteten wir öffentliche Andachten. Als «Sahnehäubchen» durften wir eine Adventsandacht der besonderen Art verkosten: Unsere Solisten sangen weihnachtliche Musik und Adventslieder nur für unsere Andacht.

Auch online mitsingen

Als das Veranstaltungsverbot kam, organisierte unsere Chorleiterin, Ulrike Grosch eine Live-Aufzeichnung von Bachs «Weihnachtsoratorium» mit musikalischer Minimalbesetzung. Ein Mitsingen zu Hause für den Livemoment! Digitale Register-Proben und Stimmbildungsvideos ölten unsere Stimmen und bereiteten uns auf das Comeback vor.

Nun proben wir wieder physisch, in reduzierter Zahl, mit Abstand und Maske. Ein Neustart unseres gemeinsamen Chorlebens ist in Reichweite! Wir freuen uns, Sie in den nächsten von uns musikalisch gestalteten Gottesdiensten beglücken zu dürfen.

Silvia Müller
Mitglied des Franziskanerchors

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.