• Franziskaner 1
  • Franziskaner 2
  • NEU-maria-banner_02
  • Franziskaner 4
  • Franziskaner 5
  • NEU-maria-banner_06
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Maria zu Franziskanern  /  Schaufenster

Schaufenster

Danke an die Freiwilligen. Foto: Winfried Bader

Dankeszmorge für alle Freiwilligen der Pfarrei

18. Oktober 2020 Von: Winfried Bader

Etwas eingeschränkt durch Corona konnten die Freiwilligen am 18. Oktober dennoch in zwei Schichten das Dankeszmorge.im Barfüesser geniessen.

Eine Pfarrgemeinde sei wie ein Hotelbetrieb, sagte die Pfarreileiterin Gudrun Dötsch in ihrer Dankesrede an die Freiwilligen. Da braucht es eine Hotelchefin genauso wie einen Zimmerjungen. Da gibt es eine freundliche Rezeption und einen technischen Dienst. Da ist die Chefköchin da und die Beiköche, die rüsten und schnippeln. Nur wenn jede an seinem Platz das Richtige tut, entsteht der Erfolg, dass sich die Gäste wohlfühlen und den Geist des Hauses spüren.

Danke an alle

Dieses Zusammenwirken, so die Pfarreileiterin, ist in St. Maria zu spüren. Dies alles ist nur möglich durch das Mitwirken der vielen Freiwilligen. Mit einem grossen Dank an Alois Meile, der das Zmorge kulinarisch ausgerichtet hat, wünschte Gudrun Dötsch gute Gespräche, die es – dem Lachen nach zu schliessen – auch mit den Masken an allen Tischen gab.

Winfried Bader

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.