• Franziskaner 1
  • Franziskaner 2
  • NEU-maria-banner_02
  • Franziskaner 4
  • Franziskaner 5
  • NEU-maria-banner_06
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Maria zu Franziskanern  /  Schaufenster

Schaufenster

Gemeinsames Putzen zur Krisenbewältigung. Foto: Barbara Hildbrand

Das Leben 180 Grad anders

1. Mai 2020 Von: Barbara Hildbrand-Zemp

Ein Haus voller Leben und gemeinsamer Zeit muss seine Türen schliessen und steht leer und still da.

Seit über 30 Jahren gehen im Pfarreizentrum «Barfüesser» Leute ein und aus. Sei es für eine Sitzung, eine Weiterbildung oder um beim gemeinsamen Essen Gedanken auszutauschen. - Dann kam über Nacht das Aus! Die Eingangstür wurde auf «Feiertag» gestellt. Nach der ersten Schockstarre fragten wir uns, wie wir mit dieser neuen Situation am besten zurechtkommen. Das Credo war klar: Die Zeit möglichst sinnvoll nutzen, damit wir nachher umso mehr für unsere Gäste da sein können. So begann der Frühjahrs- und Sommerputz.

Fehlende Kontakte

Zu dritt kämpften wir uns vor, Zimmer für Zimmer. Alles begann zu glänzen. Aber unsere Gefühle wurden immer trüber. Wo sind die geschätzten Kontakte mit unseren Besuchern? Wo die Gespräche zwischen Tür und Korridor? Die kurzen Blicke, der flüchtige Gruss, das frohe Kinderlachen der Spielgruppenkinder? Alles blieb ruhig und leer…..und sauber.

Grosse Freude

Was für ein Fest, wenn wir wieder Suppe kochen können, das Haus mit buntem Leben gefüllt wird! Wir lernen schätzen, was uns im Zusammenleben manchmal gestört hat. «Kommt wieder, liebe Gäste, wir freuen uns auf euch!»

Barbara Hildbrand-Zemp
Koordinatorin Pfarreizentrum «Barfüesser
»

 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.