• Franziskaner 1
  • Franziskaner 2
  • NEU-maria-banner_02
  • Franziskaner 4
  • Franziskaner 5
  • NEU-maria-banner_06
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Maria zu Franziskanern  /  Schaufenster

Schaufenster

Scherenschnitt von Annabarbara Suter. Bearbeitung: Grafikcontainer

Der Samichlaus kommt

15. November 2019 Von: Simone Marchon

Auch dieses Jahr ist er wieder unterwegs, besucht die Familien zu Hause oder beschert die kleinen Kinder im Chorraum der Franziskanerkirche.

 

Den Brauch des Samichlausbesuches gibt es schon seit Ewigkeiten. Doch nicht überall läuft es genau gleich ab. Hier ein kleines ABC für den Samichlaus in der Pfarrei St. Maria zu Franziskanern.

 

A wie Anmeldung

 

Per Post schon erhalten oder auch auf der Homepage gefunden, haben Sie ein Anmeldeformular ausgefüllt und dieses bis spätestens 20. November an das Sekretariat der Pfarrei geschickt - per Post oder Email.

 

B wie Besuch

 

Der Samichlaus kommt mit seinen Schmutzlis zu den Kindern nach Hause. Der genaue Zeitpunkt des Besuches wird ein paar Tage vorher schriftlich bestätigt.

 

C wie Chorraum

 

Nicht alle Familien möchten den Samichlaus in ihrer Stube. Vielleicht sind die Kinder noch zu klein oder einfach zu schüchtern. Dann gibt es die Möglichkeit, dem Samichlaus am Samstag, 30. November, um 17.15 Uhr im Chorraum der Franziskanerkirche zu begegnen.

 

 

G wie Geschenke

 

Geschenke, welche vom Samichlaus überreicht werden sollen, können von den Eltern vor die Wohnungstür gestellt werden – bitte mit Namen beschriften.

I wie Improvisation

 

Ein Chlaus weiss nie, was ihn in der Stube erwartet. Da muss er ein gutes Gespür haben und auch einmal improvisieren.

 

K wie Kosten

 

Der Besuch ist kostenlos. Jedoch freuen wir uns immer über eine kleine Spende für die Umtriebskosten. Herzlichen Dank! 

 

Q wie Qual

 

Eltern sollen Samichlaus und Schmutzli nicht als Drohmittel einsetzen. Sein Besuch soll allen in der Familie Freude bereiten und keine Qual sein für die Kinder.

 

Simone Marchon

 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.