• Franziskaner 1
  • Franziskaner 2
  • NEU-maria-banner_02
  • Franziskaner 4
  • Franziskaner 5
  • NEU-maria-banner_06
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Maria zu Franziskanern  /  Schaufenster

Schaufenster

Rosen für jeden Jahrgang Foto: Winfried Bader

Ein bunter Strauss von JubilarInnen

10. September 2020 Von: Winfried Bader

Die KAB St. Maria konnte am 10.9.20 gleich 12 JubilarInnen mit einem runden Geburtstag von 80 aufwärts ehren.

Zwölf JubilarInnen der Jahrgänge 1925, 1930, 1935 und 1940 waren in den Steinhof vom Vorstand der KAB zum Mittagessen geladen. Mit einem kleinen Festmenü wurden so die Mitglieder der KAB gefeiert, die in diesem Jahr einen runden Geburtstag hatten.

Leben in der Zugabe

 „Das Leben des Menschen währt siebzig Jahre, und wenn es hoch kommt sind es achtzig“ so heisst es in Psalm 90, den der KAB-Präses Winfried Bader in seiner kleinen Festrede zitierte. Und er schloss daraus, dass alle Geehrten, die an Jahren über dieser Prognose des Psalms sind, sozusagen in der Zugabe leben. Sie können so mit Freude und Genuss jeden Tag erneut als Geschenk annehmen. Diese geschenkten Tage dann im Kreise der wohltuenden Gemeinschaft der KAB zu verbringen ist eine besondere Freude.

Einer der Jubilare, René Hodel, ergriff noch selbst das Wort und gab seinen KAB-KameradInnen den Gedanken mit auf den Weg: "Wer horcht, in dem spricht Gott. Wer gehorcht, in dem handelt Gott".

Rose in der Farbe des Jahrgangs

Natürlich bekam auch in diesem Jahr jeder der JubilarInnen von ihrem Präses eine Rose überreicht. Dieses Mal waren die Farben der Rosen ausgewählt entsprechend den Jahrgängen. Die einzige rote Rose für die Alterspräsidentin und jahrzehntelanges KAB-Mitglied aus dem Jahr 1925.

Mit einem grossen Dank an die Organisatoren dieses Anlasses aus dem Vorstand, Hildegard Brühwiler schloss der Anlass mit glücklichen Menschen.

Winfried Bader

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.