• Franziskaner 1
  • Franziskaner 2
  • NEU-maria-banner_02
  • Franziskaner 4
  • Franziskaner 5
  • NEU-maria-banner_06
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Maria zu Franziskanern  /  Schaufenster

Schaufenster

Licht- und Segensfeier für Tauffamilien

7. Februar 2020 Von: Simone Marchon

Am 1. Februar haben sich alle Tauffamilien des vergangenen Jahres in der Franziskanerkirche getroffen um gemeinsam zu feiern.

Tauferinnerung

„Haben wir alles? Die Taufkerze, das Kleid und die Liedblätter?“ Vor der Feier herrscht oft eine freudige Aufgeregtheit. Denn die Tauffeier ist ein ganz spezieller Moment für die Familie. Jede Feier ist für sich ganz eigen, aber in der Aufregung davor und der Intensität des Feierns gleichen sie sich irgendwie. Meist trifft sich die Familie danach zum Essen, um die Taufe gebührend zu feiern.

Geist der Taufe weitertragen

Bei der Licht und Segensfeier geht es etwas entspannter zu und her. In der Franziskanerkirche treffen sich die Tauffamilien um gemeinsam zu feiern. Als KirchenbesucherIn staunt man an diesem Samstag morgen über die vielen Kinderwagen, die sich vor dem Altarraum versammeln. Eltern, Grosseltern und Paten machen mit ihren Babys und Kindern den Kirchenraum lebendig.

Licht und Segen

In einem Lichtritual erinnern wir uns an die Taufe. Die verlockenden Klänge der Orgel führen uns durch den kraftvollen Kirchenraum, zu entdecken gibt es den Kirchenschatz, die Orgelempore und vieles mehr. Am Schluss bitten wir um den Segen Gottes und die An-Denk-Zeichen (Glasscheiben mit den Namen der Getauften) werden als Geschenk überreicht,

Dieses Jahr konnte wer wollte auch den Blasiussegen empfangen.

 

Simone Marchon

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.