• Franziskaner 1
  • Franziskaner 2
  • NEU-maria-banner_02
  • Franziskaner 4
  • Franziskaner 5
  • NEU-maria-banner_06
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Maria zu Franziskanern  /  Schaufenster

Schaufenster

„Adieu“

2. Februar 2018 Von: Pfarreizentrum Barfüesser: Dani Meyer & Barbara Hildbrand

Er ist nicht mehr da. Seine lebhaften Erzählungen und seinen Humor vermissen wir.

Immer am Mittwoch, pünktlich um 9.30 Uhr erschien der freiwillige Helfer, der mit mir die Suppe für die Gäste des „chömed cho ässe“ zubereitete.
Der „Störchoch“, wie er sich selber nannte, hat mich einige Jahre begleitet und ist mir mit viel Rat zur Seite gestanden.

Eine Stimme schweigt für immer
Gekocht hat er nicht wirklich, aber er hat viel gesehen und erlebt in seinem Leben. Viel konnte er berichten. Nun ist sein Platz leer geworden. Er ist kürzlich verstorben. Der „Barfüesser“ ist anders geworden ohne ihn. Vielen Besuchern fehlt etwas beim Suppenessen oder bei den Konzerten. Auch am Donnerstag hat er bei uns für gute Stimmung gesorgt und den zahlreichen Gästen den Mittag verkürzt.

Nicht mehr da
Der Helfer, der immer eine Antwort wusste oder gerne mit den Leuten ein Glas Wein getrunken hat, ist nicht mehr da. Wir möchten ihm auf diesem Weg Danke sagen für all die guten Augenblicke, die wir mit ihm teilen durften.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.