• Franziskaner 1
  • Franziskaner 2
  • NEU-maria-banner_02
  • Franziskaner 4
  • Franziskaner 5
  • NEU-maria-banner_06
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Maria zu Franziskanern  /  Schaufenster

Schaufenster

Andreas Wiesmann, Bern: face of bern

Ökumenischer Bettagsgottesdienst in der Lukaskirche

22. September 2020 Von: Winfried Bader

Rund um das Thema "anerkennen" gestalteten Verna Sollberger, reformierte Pastorin, und Winfried Bader, katholischer Pfarrhelfer den ökumenischen Gottesdienst zum eidgenössischen Buss-, Bet- und Danktag.

"anerkennen" war das Motto des diesjährigen Bettagsmandat. Ich kann Menschen in ihrem Wesen nur anerkennen, wenn ich um sie weiss. Aufmerksam sein, beobachten, den anderen wertschätzen, nachfragen - daraus entsteht Anerkennung.

Wenn Jesus heilt ...

In der Szene mit dem Gelähmten am Teich Betesda (Johannes-Evangelium, Kap 5) macht Jesus genau das: Er anerkennt den Kranken als Mensch mit eigenen Bedürfnissen, fragt ihm, was er will, hilft ihm dann, einen eigenen Weg zu gehen und stülpt ihm nicht einfach seine Nächstenliebe über.

... und anerkennt

Dies betonten Verena Sollberger und Winfried Bader in ihrem dialogisch gestalteten Predigtimpuls. Das Gegenteil von anerkennen ist aberkennen und vergessen. Dagegen ruft der Bettag auf.

Den anderen Sehen

Der Motorsägenkünstler Andreas Wiesmann fördert das mit seinem Projekt "face of bern". Vor allem Menschen mit Migrationshintergrund portätiert er so, um ihnen ein Gesicht zu geben, damit sie wahrgenommen werde.

Statt des üblichen Rituals, das Corona-bedingt ausfallen musste, bekam jede TeilnehmerIn am Ende des Gottesdienstes ein solches "face of bern" auf einer Karte mit einem Segensspruch:

 

Gottes Segen schütze dich vor Vergessen.
Gottes Segen bewahre dich vor Aberkennen.
Gottes Segen schenke dir Anerkenntnis.

Winfried Bader
Pfarrhelfer St. Maria

 

 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.