• Franziskaner 1
  • Franziskaner 2
  • NEU-maria-banner_02
  • Franziskaner 4
  • Franziskaner 5
  • NEU-maria-banner_06
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Maria zu Franziskanern  /  Schaufenster

Schaufenster

Begeistert und gestärkt

4. Juni 2021 Von: Rebekka Felder

Neun junge Erwachsene aus den Pfarreien St. Paul und St. Maria zu Franziskanern haben sich während mehrerer Monate auf die Firmung vorbereitet.

Die jungen Erwachsenen dürfen am 12. Juni das Sakrament der Firmung empfangen – in einem selbst gestalteten und damit ganz persönlichen Gottesdienst.

Firmung – was heisst das?

Firmung bedeutet Stärkung – und diese können die engagierten jungen Firmanden*innen gut gebrauchen, stehen sie doch kurz vor der Matura, dem Lehrabschluss oder vor Teilprüfungen im Studium. Am 12. Juni empfangen die Firmanden*innen der beiden Stadtpfarreien das Sakrament des Heiligen Geistes. Gefeiert wird dieses Sakrament in der Franziskanerkirche. Firmspender wird Bischofsvikar Hanspeter Wasmer sein.

Eine ganz persönliche Firmfeier

Besonders wird die Firmfeier gleich aus mehreren Gründen: Nicht nur verfassen die Firmanden*innen die Texte und Gebete ihres Gottesdienstes selbst, auch die musikalische Umrahmung liegt ganz in ihren Händen. Unterstützt werden sie dabei von Freddie James, der als neuer Organist zum ersten Mal eine Firmfeier der Franziskanerpfarrei begleitet. Aussergewöhnlich wird der Gottesdienst aber auch deshalb, weil er aufgrund der Pandemiemassnahmen als eine private Feier stattfinden wird. Angehörige der Firmanden*innen sowie weitere Interessierte, die wegen der Platzbeschränkung nicht an der Feier teilnehmen können, müssen jedoch nicht auf den Gottesdienst verzichten: Dieser wird ab 18 Uhr per Livestreamunter www.franziskanerkirche-live.ch übertragen.

Das Sakrament der Firmung dürfen empfangen:
Janis Bürli
Delaya Mae Chiu
Denis Gjini
Cheyenne Gutierrez Torres
Dianni Nevil Devaraj
Niels Portmann
Davide Schauber
David Vogt
Salome von Euw

Das Firmteam wünscht allen Firmanden*innen und ihren Familien besonders in diesen unruhigen Zeiten eine freudvolle und festliche Firmfeier.

Rebekka Felder
Religionspädagogin in Ausbildung

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.