• Franziskaner 1
  • Franziskaner 2
  • NEU-maria-banner_02
  • Franziskaner 4
  • Franziskaner 5
  • NEU-maria-banner_06
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Maria zu Franziskanern  /  Schaufenster

Schaufenster

"Im Bild - in Bildern"

22. September 2021 Von: Winfried Bader

In der Reihe der Porträtgespräche der KAB St. Maria hat die Organisatorin Renata Capol für den zweiten Abend Julian Hess eingeladen. Der junge Kunstmaler beeindruckte mit seinen akkurat ausgeführten bunten Bildern.

Mehr als 25 MItglieder und Gäste der KAB waren auch am zweiten Abend der Reihe "Porträtgespräch am MIttwoch, 15.9.2021, in den Barfüesser kommen. Statt realistischer Fotografie gab es nun Bilder aus der Kunst zu bestaunen. Viel staunenswerter aber das Porträt des Künstlers Julian Hess.

Wie wird man Kunstmaler?

Der mit dem Down Syndrom lebende junge Künstler hat vor gut zwei Jahren am Silvesterabend der feiernden Gesellschaft in einer spontanen Rede verkündet: Er möchte sein Arbeitspensum bei der Brändi deutlich reduzieren und in der neu gewonenen freien Zeit sich ganz seiner Leidenschaft widmen, dem handwerklich künstlerischen Gestalten und Malen. Unerstützt von seinem Vater richtete er sich ein Atelier an der Bernstrasse ein, wo er seither mindestens zwei Tage in der Woche konzentriert an seinen Kunstbildern arbeitet, seine Ideen entwickelt und umsetzt.

Ausstellung im Restaurant Rebstock

Die erste Ausstellung im Restaurant Rebtock im Sommer diesen Jahres hat er auch schon hinter sich. Der damit verbundene Verkauf seiner Bilder und die gezollte Anerkennung ermutigt de jungen Künstler, auf dem rechten Weg zu sein.

Beeindruckt von der sympathischen Art des jungen Mannes und der Kraft seiner Bilder konnten die KAB-Mitgliedr diesen Abend beenden.

Winfried Bader
Präses KAB St. Maria

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.