• St. Paul 1
  • NEU-paul-banner_02
  • St. Paul 4
  • NEU-paul-banner_05
  • St. Paul 5
  • NEU-paul-banner_07
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Paul  /  Schaufenster

Schaufenster

Firmung und Erstkommunion in der Pauluskirche Fotos: Michelle Bucher

gesalbt und genährt

21. September 2020 Von: Claudia Corbino

Am Sonntag, 20. September 2020 haben 13 Kinder zum ersten Mal die Kommunion und 10 junge Erwachsene die Firmung empfangen.

Der Startschuss fiel am Wochenende des 19. und 20. Oktobers 2019: Sowohl die Erstkommunionkinder als auch die Firmand*innen haben sich beim Infobrunch bzw. Startanlass zum ersten Mal getroffen, um sich zusammen auf den Weg zur Sakramentenvorbereitung zu machen. Dass diese Wege zu einer gemeinsamen Feier mit Firmung und Erstkommunion führen würden, hätte damals wohl niemand gedacht.

Das Geschenk der Liebe

Die Erstkommunionkinder waren eingeladen, sich mit dem Sakrament der Eucharistie auseinanderzusetzen und sich dessen Bedeutung als Feier der Liebe und Gegenwart Gottes bewusst zu werden.

Das Geschenk der Stärkung

Die Firmand*innen haben in der Vorbereitung verschiedene Seiten des Lebens kennengelernt, ihre Grenzen ausgetestet und die Gemeinschaft gestärkt. Von der Flucht aus dem Escaperoom über eine Gipfelstürmung in der Kletterhalle haben sie sich auch mit den ernsteren Seiten des Lebens auseinandergesetzt – mit einer Tour durch Luzern, geführt von ehemaligen Randständigen.

Kraft und Freude

Den Erstkommunionkindern wünschen wir, dass sie die Kraft und Freude aus der Gemeinschaft schöpfen und teilen können. Dass sie in ihren Familien geborgen sind und mit Jesus einen Freund haben, der mit ihnen geht – nicht sichtbar, aber hoffentlich spürbar.

Mut und Gelassenheit

Den Firmand*innen wünschen wir, dass sie die Kraft des Heiligen Geistes auf ihrem Lebensweg immer wieder erfahren dürfen. Sie soll ihnen Mut und Gelassenheit schenken, um die Herausforderungen im Leben zu meistern. Auf diesem Weg sind sie nicht allein, sondern werden von ihren Firmpatinnen und Firmpaten begleitet. Auf sie können sie zählen!

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.