• St. Paul 1
  • NEU-paul-banner_02
  • St. Paul 4
  • NEU-paul-banner_05
  • St. Paul 5
  • NEU-paul-banner_07
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Paul  /  Schaufenster

Schaufenster

Krokusse bahnen sich den Weg durch die Erde Foto: Claudia Corbino im Pfarrhausgarten St. Paul

Glück im Kleinen finden

18. März 2021 Von: Claudia Corbino

Unser Leben und unsere Beziehungen sind seit Mo-naten eingeschränkt – können wir uns so überhaupt auf die Fastenzeit einlassen?

Seit Monaten ist unser Alltag eingeschränkt – Beziehungen zu pflegen ist für viele zur Herausforderung geworden. Macht die Fastenzeit – die Zeit des bewussten Innehaltens – dieses Jahr   Sinn?

Jetzt erst recht!

Gerade wenn ich unzufrieden, müde oder vielleicht sogar wütend bin, tut es mir gut, eine gedankliche Auszeit zu nehmen und mich zu fragen: Was kann ich für mich tun, damit es mir besser geht? Ich mache mich auf die Suche nach kleinen Dingen, die mir Freude bereiten. Ich versuche, mich von negativen Gedanken zu befreien. Fastenzeit kann so bedeuten, dass ich mir einen Weg durch die harte  Oberfläche suche, sie durchbreche und dann wieder aufblühen kann. Symbolisch dafür stehen die Krokusse im Bild oben.

Lassen Sie sich inspirieren

Im Frühling kann uns die Natur viel lehren. Es ist faszinierend zu sehen, wie sich die Pflanzen nach dem rauen Winter mit Hilfe der warmen Sonnenstrahlen einen Weg durch die Erde bahnen. Ganz feine und zierliche Pflänzchen kämpfen sich durch die raue Erde und strahlen mit ihrer prächtigen Blüte, wenn sie es geschafft haben. Gehen Sie raus, betrachten Sie die Natur und lassen Sie sich von ihr inspirieren und anstecken.  Tanken Sie dadurch auch für sich selber Mut und Kraft. Sie werden sehen – auch Sie können so wieder Strahlen!

Eine Einladung zum Auftanken

In verschiedenen Pärken erwacht die Natur mitten in der Stadt, in Ihrem Quartier – besuchen Sie den Pfarrhausgarten oder die Beete rund um die Pauluskirche, in denen diesen Frühling Erdbeeren und Blumen eingepflanzt werden. Sie sind eingeladen, in dieser blühenden Pracht aufzutanken.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.