• St. Paul 1
  • NEU-paul-banner_02
  • St. Paul 4
  • NEU-paul-banner_05
  • St. Paul 5
  • NEU-paul-banner_07
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Paul  /  Schaufenster

Schaufenster

Gut gelaunte Minis und Spatzen waren unterwegs

23. Juni 2020 Von: Luzia Röllin

Am letzten Samstag, 20. Juni war es soweit. Zum Dank für Ihren Einsatz in der Pfarrei St. Paul waren die Minis und die Spatzen der Pauluskirche auf einen Ausflug eingeladen.

Die Fahrt ins Blaue führte die fröhliche Schar nach Menzingen. Von wo der Weg zu Fuss inmitten von sanften Moränenhügeln nach Finstersee führte. Der 57 Meter lange Holztisch lud die Kinder und Jugendlichen der Minis und Spatzen St. Paul zum Spielen, Verweilen und Geniessen ein. Schon bald hörte man grosses Jubelgeschrei, wenn die Dominosteine alle umgefallen waren. Währendem die Jugendlichen die Zeit vor dem Mittagessen mit Reden und Jassen verbrachten, wurde in der Feldküche nebenan fleissig gearbeitet.

Feines Essen vom Grill und erfrischender Wasserfall

Wie es sich bei einem Dankesanlass gehört, wurden die Kinder und Jugendlichen von Chorleiter Toni, Sakristan Stefan, Präses Luzia und Pfarrer Rafal Lupa mit feinem Essen vom Grill verwöhnt und bedient. Und zur Freude aller, wurde alles mit grossem Heisshunger verspeist.

Nach dem Sonnenplatz zur Mittagszeit war der Wasserfall eine willkommene Erfrischung. Schon bald wurden Schuhe ausgezogen und trotz morastigem Untergrund der Weg ins kühle Nass gewagt. Und vielleicht fand an diesem Tag der eine oder andere noch schlammige Fuss seinen Weg in die Socken zurück.

Gestärkt mit einem feinen Dessert, hiess es dann schon bald wieder den Weg nach Luzern in Angriff zu nehmen. Doch auch die müdesten Beine wurden plötzlich wieder unglaublich schnell, als es zum Abschluss noch eine feine Glacé zu geniessen gab.

Liebe Minis, liebe Spatzen St. Paul wir freuen uns schon jetzt wieder darauf, wenn wir auch im nächsten Jahr wieder gemeinsam unterwegs sein können.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.