• St. Paul 1
  • NEU-paul-banner_02
  • St. Paul 4
  • NEU-paul-banner_05
  • St. Paul 5
  • NEU-paul-banner_07
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Paul  /  Schaufenster

Schaufenster

Vielfältige Kräuter im Pfarrhausgarten St. Paul Foto: Claudia Corbino

Pfingstnovene: ent-flammende Zusagen Gottes

27. Mai 2020 Von: Claudia Corbino

Tag 6: Flamme-Einheit-Vielfalt

Evangelium Joh 17,11b.17-18

Dies sagte Jesus: Heiliger Vater, bewahre sie in deinem Namen, den du mir gegeben hast, damit sie eins sind wie wir! Heilige sie in der Wahrheit; dein Wort ist Wahrheit. Wie du mich in die Welt gesandt hast, so habe auch ich sie in die Welt gesandt.

Gedanken zum Tag

„... damit sie eins sind wie wir.“

Starke Worte! Eine große Herausforderung! Wirklich eins mit allen?

Die Einheit in der Vielfalt mit der wir uns täglich auseinandersetzen, schafft oft mehr Zwietracht als Eintracht. Doch wir sind geborgen im Namen Gottes, in seiner dreifaltigen Liebe und sind in die Welt gesandt um Frieden zu stiften.

DAS ist unsere Sendung.

Gott, der über allem, durch alles und in allem ist, lebt also nicht nur in mir – woran ich fest glaube – sondern in jedem und jeder. Eins sein heißt somit – schau den anderen, die andere mit Wertschätzung, Respekt und Achtsamkeit an, als Kind Gottes, wie du es bist, als Begegnung Gottes, die mich herausfordert, als die Liebe Gottes, die uns vereint. Lass dich überraschen was passiert!

Persönliche Zeit

Halten Sie nun einige Atemzüge lang Stille und lassen Sie die Worte nachklingen.

Quelle: netzwerk-gottesdienst

 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.