• St. Paul 1
  • NEU-paul-banner_02
  • St. Paul 4
  • NEU-paul-banner_05
  • St. Paul 5
  • NEU-paul-banner_07
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Paul  /  Schaufenster

Schaufenster

mit Hingabe und Liebe gestaltetes Picknick-Buffet der 5. & 6. Kässer Foto: Luzia Röllin

Pfingstnovene: ent-flammende Zusagen Gottes

29. Mai 2020 Von: Claudia Corbino

Tag 8: Flamme-Liebe-Hingabe

Evangelium Joh 21,17

Zum dritten Mal fragte Jesus ihn: Simon, Sohn des Johannes, liebst du mich? Da wurde Petrus traurig, weil Jesus ihn zum dritten Mal gefragt hatte: Liebst du mich? Er gab ihm zur Antwort: Herr, du weißt alles; du weißt, dass ich dich liebe. Jesus sagte zu ihm: Weide meine Schafe!

Gedanken zum Tag

„Liebst du mich?“
Diese Frage richtet Jesus nicht nur an Petrus, sondern auch an uns heute. Wie geht es mir mit dieser Frage? Vermutlich beantworten wir sie wie Petrus mit „Ja“. Doch was bedeutet das für mich?

Gott zu lieben heißt auch, Verantwortung zu übernehmen und seine Nachfolge mitzutragen, mich selbst zu lieben wie meine Nächsten und Gott.

„Liebst du mich?“

Persönliche Zeit

Halten Sie nun einige Atemzüge lang Stille und lassen Sie die Worte nachklingen.

Quelle: netzwerk-gottesdienst

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.