• St. Paul 1
  • NEU-paul-banner_02
  • St. Paul 4
  • NEU-paul-banner_05
  • St. Paul 5
  • NEU-paul-banner_07
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Paul  /  Schaufenster

Schaufenster

Pfingstrose in der Verwandlung im Pfarrhausgarten Foto: Claudia Corbino

Pfingstnovene: ent-flammende Zusagen Gottes

22. Mai 2020 Von: Claudia Corbino

Tag 1: Flamme-Treue-Verwandlung

Lesung Apg 18,9-11

Der Herr aber sagte nachts in einer Vision zu Paulus: Fürchte dich nicht! Rede nur, schweige nicht! Denn ich bin mit dir, niemand wird dir etwas antun. Viel Volk nämlich ge- hört mir in dieser Stadt. So blieb Paulus ein Jahr und sechs Monate und lehrte bei ihnen das Wort Gottes.

Gedanken zum Tag

Von Anfang an haben wir diese Zusage: „Denn ich bin mit dir“. Gott sagt mir nicht nur zu, „bei mir“ sondern „mit mir“ zu sein. Er ist mit mir in meinem Reden und in meinem Han- deln. Er glaubt an mich! Seine Zusage leugnet die Not und meine Ängste nicht.

Ganz im Gegenteil – er ist mit mir in meiner Not und in meinen Ängsten. Gottes Treue ergreift meinen Geist, meine Seele und meinen Körper und verwandelt allen Kummer in Freude. Dort, wo mich diese Freude ergreift, entflammt sie, reißt mit, begeistert und sprengt verschlossene Türen.

Persönliche Zeit

Halten Sie nun einige Atemzüge lang Stille und lassen Sie die Worte nachklingen.

Quelle: netzwerk gottesdienst

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.