• St. Paul 1
  • NEU-paul-banner_02
  • St. Paul 4
  • NEU-paul-banner_05
  • St. Paul 5
  • NEU-paul-banner_07
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Paul  /  Schaufenster

Schaufenster

Burkard Zürcher und Paul Hugentobler auf dem Teamausflug 2017

Wohin des Weges?

13. Juni 2019 Von: Paul Hugentobler

Diakon Paul Hugentobler geht in die Pension. Er war 14 Jahre lang in der Pfarrei St.Paul tätig.

Für mich und meine Frau war es ein „Glücksfall“, dass wir im Jahre 2005 im Paulusquartier Heimat gefunden haben. In St. Paul konnte ich unter der Leitung von Pfarrer Leopold Kaiser die Berufseinführung des Bistums machen. 2007 wurde ich zum Diakon geweiht und durfte weiterhin vielfältige Aufgaben in der Pfarrei wahrnehmen.

14 Jahre im Team St.Paul

Überaus dankbar war ich in den vergangenen Jahren über den Teamgeist und über das starke Miteinander  von Pfarreirat und den vielen Freiwilligen. 2017 verliess uns Pfarrer Kaiser nach 16 Jahren segensreichem Wirken. Die Vakanz war eine besondere Herausforderung für mich. Zum Glück fanden wir in Pfarrer Rafal Lupa einen würdigen Nachfolger, der mit Humor und Führungs-Charisma die grosse Pfarrei in die Zukunft leitet.

Meine Pensionierung

Ich freue mich auf die Pensionierung im Sommer. Die 100% Anstellung und die Auswirkungen meines Bergunfalles vom Jahre 1973 her drückten manchmal schon etwas.

Wie weiter?

Nach dem Sommer werde ich noch Seelsorger im Heim im Bergli sein. Auch für einige Aushilfen bin ich offen. Sicher werde ich dann und wann für Beerdigungen angefragt werden. Im Übrigen werde ich ab und zu als Freiwilliger bei Pfarreianlässen mithelfen. Wichtig für meine Frau und mich ist, dass wir unseren Lebensabend im Paulusquartier verbringen dürfen, in dem so viele liebenswürdige Menschen wohnen!

Ein besonderer Dank

Besonders danke ich Pfarrer Burkard Zürcher. Er ist mir ein grosses Vorbild und darf Ende Juni sein 70igstes Priesterjubiläum feiern!


Verabschiedung und Jubiläum

Paul Hugentobler wird im Patroziniumsgottesdienst vom 30. Juni aus dem Pfarreiteam verabschiedet. Ebenfalls an diesem Tag feiern wir das 70-Jahr-Priesterjubiläum von Pfarrer Burkard Zürcher.

SO, 30. Juni, 10.00, Kirche St. Paul, anschliessend Apéro im Paulusheim

Nachtrag: Leider können wir nicht mehr wie geplant gemeinsam mit Burkard Zürcher sein 70-Jahr-Priesterjubiläum feiern. Er ist am Montag, 24. Juni verstorben. Die Beisetzung findet am Montag, 1. Juli um 9.00 Uhr auf dem Friedhof bei der Hofkirche statt. Die Auferstehungs-Feier ist am Montag, 1. Juli, 10.00 Uhr in der Kirche St. Paul.

 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.