• St. Paul 1
  • NEU-paul-banner_02
  • St. Paul 4
  • NEU-paul-banner_05
  • St. Paul 5
  • NEU-paul-banner_07
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Paul  /  Schaufenster

Schaufenster

Quelle: youtube.vom

Bewegung

30. März 2020 Von: Felicitas Ameling

«[…] ich wünsche dir in jeder Hinsicht Wohlergehen und Gesundheit, so wie es deiner Seele wohlergeht.» 3Joh 1,2

Am 25.3. habe ich hier eine Liste angefangen und alles, was wir noch haben, aufgezählt.

Es ist eine unvollständige Liste und ich freue mich sehr, dass ich eine weitere Idee erhalten habe, die uns zeigt, was wir noch alles haben. Nach wie vor freue ich mich sehr über Ihre Ideen. felicitas.ameling@kathluzern.ch

«Zum Focus, den Du heute auf „Was wir alles haben“ legst, gehört für mich unbedingt auch Bewegung – körperlich und geistig, sozial und politisch.»

Selten habe ich eine so vielschichte Aussage zum Thema Bewegung gelesen. Sie zeigt, dass Bewegung viel mehr ist als 10.000 Schritte am Tag zu erreichen.

Momentan ist alles in Bewegung, obwohl Vieles stagniert. Oder vielleicht eher: Alles ist in Bewegung, weil Vieles stagniert.

«Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg» heisst es in einem Sprichwort. Viele Wege werden nun neu gegangen, wir setzen uns in Bewegung, verändern uns und unsere Mitmenschen. Und ja, einiges erleben wir als Einschränkung und für viele Menschen ist die jetzige Zeit eine Krise, in der sie nicht den Halt finden, den sie benötigen. Dies darf nicht kleingeredet oder übergangen werden und ich denke, wir freuen uns alle, wenn die Besucher*innensperren in den Krankenhäusern und Altenheimen aufgehoben werden und wir unsere Lieben wieder besuchen und umarmen dürfen und wenn der Alltag zurück kommt.

Aber bis dahin, können wir uns über die Bewegung freuen, die aufkommt, uns vielleicht aufrüttelt, zu eigenen Aktionen aufruft, uns in die eine oder andere Richtung denken lässt oder uns vielleicht auch den einen oder anderen Tanzschritt wagen lässt

Denn in der Email, die ich erhalten habe, war auch ein Videoclip, den ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.  

«In Corona-Zeiten ideal ist beschwingte Bewegung an der frischen Luft zu toller Musik mit reichlich Abstand zu anderen Personen, wie z.B. Sven Otten alias JSM (Just some motion) es vormacht.»

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.