• St. Paul 1
  • NEU-paul-banner_02
  • St. Paul 4
  • NEU-paul-banner_05
  • St. Paul 5
  • NEU-paul-banner_07
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Paul  /  Schaufenster

Schaufenster

A Fairy Tale Foto: Luzia Röllin

Es mutet «shakespearisch» an

22. Oktober 2019 Von: Felicitas Ameling

Eine Hochzeit, viel Zauberei, böse Hexen, gute Feen, Musik, Tanz und Essen sind die Zutaten des diesjährigen Stückes „A fairy Tale – oder des Glückes Schmied“, das momentan im Paulusheim aufgeführt wird.

Bei der Ankündigung des Theaters, hier im Schaufenster, versprach TIP, dass wir es nicht bereuen werden, wenn wir kommen. Das Versprechen wurde gehalten. Das Märchen, das mehrere Erzählstränge miteinander verwebt, mutet shakespearisch an und ist tatsächlich märchenhaft schön.

Grosse und Kleine Begabte...

Für mich bedeutet das erste Mal TIP: zu sehen, was möglich ist, wenn sich Jung und Alt, Gross und Klein, musikalisch und theatralisch Begabte zusammen tun um ein selbstgeschriebenes und komponiertes Stück auf die Beine zu stellen. A Fairy Tale ist mehr als ein Märchen, es ist auch eine Auseinandersetzung mit dem Stoff, aus dem die Märchen sind und lässt die Frage offen, ob alle Prinzessinnen einen Prinzen brauchen.

Wir haben uns prächtig amüsiert, ausgezeichnet gespeist und getrunken und den Abend sehr genossen.

Ein grosses Dankeschön an alle Mitwirkenden des TIP und ein fulminantes Finale am Wochenende.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.