Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Agenda

Agenda

Orte religiöser Praxis: Versammlungs- und Verehrungsstätten in der Schweiz

Donnerstag, 11. Oktober 2018 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Hörsaal 8

Der zweite Abend der sechsteiligen Ringvorlesung «Die Praxis der Religionen» geht der Frage nach, wo Sakralgebäude «kleiner» Religionsgemeinschaften in der Schweizer Diaspora entstehen und wie sie gestaltet sind.

An jedem Abend der Ringvorlesung geben zwei kundige Gäste mit je einem kurzen Vortrag inhaltliche Impulse, die in der anschliessenden Diskussion vertieft werden können.

An diesem Abend hält Andreas Tunger, Mitarbeiter am Zentrum für Religionsforschung der Universität Luzern, einen Vortrag mit dem Titel «Gebetsräume und Moscheen: Vom Hinterhof in den Neubau». «Wohnstätten der Hindu-Götter: Von kleinen Schreinen und neuen Tempeln» ist der Beitrag von Martin Baumann, Leiter des Religionswissenschaftlichen Seminars der Universität Luzern, überschrieben.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.