Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Agenda

Agenda

Das Musikschaffen in den drei monotheistischen Religionen: Judentum, Christentum und Islam

Donnerstag, 08. November 2018 - 10. November 2018 Universität Luzern und Stift Beromünster

Das Musikschaffen in den drei monotheistischen Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam ist das Thema einer grossen Tagung an der Universität Luzern und am Stift Beromünster.

Welchen Stellenwert hat die musikalische Kunst im interreligiösen Dialog. Wie sieht es innerhalb der genannten Religionen mit der Wechselbeziehung von Theologie und Musik aus? Die dreitägige Veranstaltung beinhaltet zahlreiche Vorträge und konzertante Musikbeispiele.

Die Vorträge und Konzerte sind öffentlich, kostenlos und können auch einzeln besucht werden.   

Foto: Björn Salanga, www.pfarrbriefservice.de

Weitere Informationen

Veranstalter

Ökumenisches Institut der Universität Luzern
Telefon: 041 229 52 36
E-Mail: oekumene@unilu.ch
Web: www.unilu.ch/oe

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.