Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Agenda

Agenda

Ökumenische Kirchennacht

Mittwoch, 19. Dezember 2018 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr Franziskanerkirche

Sterne sind das Thema der diesjährigen Ökumenischen Kirchennacht. Sternentexte, meditative Musik und Stille sind die Elemente der Kirchennacht.

«Wir haben seinen Stern gesehen» lautet der Titel der diesjährigen Ökumenischen Kirchennacht. Die Überschrift steht bei Matthäus im zweiten Kapitel (2:2). Den Sterndeutern aus dem Osten diente sie als Erklärung, warum sie nach Jerusalem gekommen seien. Statt Freude weckte sie beim mächtigen König Herodes Angst und Schrecken. Einem Stern zu folgen, haben auch wir heute Abend vor. Nicht, dass wir uns darüber ängstigen müssten, sondern dass uns die Freude über Weihnachten aufgehen könnte. Die Franziskanerkirche Luzern bietet dafür den stimmigen Raum, anhand von Sterntexten, meditativer Musik und Stille die diesjährige Kirchennacht zu erfahren.

Konzept und Texte haben vorbereitet: Cornel Baumgartner, Brida Cathomas, Sabina Imgrüth, Yvonne Lehmann und Justin Rechsteiner. Sie führen auch gemeinsam durch den Abend. Für die musikalische Gestaltung konnten Monika Haselbach, Cello, und Franz Schaffner, Orgel und Cembalo gewonnen werden.

Kosten: 20 Franken

Anmeldung bis Montag, 10. Dezember: Diakonat Yvonne Lehmann, Auf Weinbergli 7, 6005 Luzern, yvonne.lehmann@lu.ref.ch

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.