Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Agenda

Agenda

Schöpferische Freiheit in Bild und Wort

Sonntag, 11. März 2018 15:30 Uhr Hotel Schweizerhof, Schweizerhofquai 3a

Der Herbert-Haag-Preis 2018 geht an den Theatermann und Regisseur Volker Hesse (Zürich) sowie den Priester und Lyriker Andreas Knapp (Leipzig).

Die Herbert-Haag-Stiftung für Freiheit in der Kirche legt mit ihrer Vergabe den Akzent auf die Freiheit des Wortes und steht ein für schöpferische Vitalität und frische Ausdruckskraft in Wort und Bild auch dort, wo es um Fragen der Religion geht.

Alt Bundesrat Moritz Leuenberger aus Zürich hält bei der Preisverleihung die Laudatio auf Volker Hesse, Karl-Josef Kuschel, Theologieprofessor der Universität Tübingen, würdigt Andreas Knapp im Rahmen der neueren religiösen Lyrik. Jürg Kienberger, der aus Sils-Maria gebürtige Schauspieler und Kabarettist, singt und spielt Lieder und Texte zu Beginn, am Ende und dazwischen.

Weitere Informationen

Veranstalter

Herbert Haag Stiftung
Web: http://www.herberthaag-stiftung.ch

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.