Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Im Fokus

Das Geläut der Hofkirche ertönt in neuen Klangfarben

9. April 2019 Von: Urban Schwegler

In den beiden Türmen der Hofkirche hängen acht grosse Glocken, jeweils vier in einem Turm. Wurden sie bisher in stereotypen Kombinationen geläutet, ertönen sie künftig differenzierter.

Der Luzerner Loris Fabrizio Mainardi (40) hat in Zusammenarbeit mit dem Glockenexperten Matthias Walter eine neue Läutordnung für die Hofkirche ausgearbeitet. Einen Artikel dazu finden Sie im Pfarreiblatt Nr. 8/2019.

Einen ausführlicheren Beitrag zum Hofkirchengeläut und seiner Geschichte hat Loris Mainardi für die Zeitschrift Campanae Helveticae verfasst (Nr. 22/2018, Seiten 3-17).

Der Text ist im folenden pdf-Dokument enthalten (Siehe unten).

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.