Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Schaufenster

Wohnen vor den Toren Luzerns - Überbauung Ausserschachen

7. August 2020 Von: Urban Schwegler

Die Katholische Kirchgemeinde Luzern realisiert im Ausserschachen in Ebikon die Wohnüberbauung «Du Bois». Die Vermarktung der insgesamt 14 Eigentumswohnungen hat Ende Juli 2020 gestartet.

Wenige Busmininuten von Luzern und in unmittelbarer Nähe zum Rotsee entsteht in den nächsten Jahren neuer, attraktiver Wohnraum. Ein an die Kantonsstrasse angrenzender Längsbau bietet 46 Mietwohnungen sowie diverse Ateliers. Eigentumswohnungen in verschiedenen Grössen befinden sich in drei freistehenden Punkthäusern an sonniger Lage. Dazwischen profitieren die Bewohnerinnen und Bewohner von einer grünen Begegnungszone.

Moderne Eigentumswohnungen

Zurzeit stehen in den Punkthäusern P1 und P3 mehrere 2½- bis 4½-Zimmer-Wohnungen zum Verkauf. Die Einheiten verfügen über moderne Grundrisse und viel Privatsphäre. Die erhöhte Lage sowie grosse Fensterfronten sorgen für ein angenehmes Wohnklima. Bezug der Wohnungen ist voraussichtlich ab Frühjahr 2022.

Die Vermarktung der Eigentumswohnungen wird über die Arlewo AG in Luzern abgewickelt. Nach zwei Wochen wurden erfreulicherweise bereits 12 der insgesamt 14 Wohneinheiten reserviert. Detaillierte Informationen zum Projekt und zu den Eigentumswohnungen finden sich hier

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.