Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Schaufenster

Fronleichnamsprozession durch die Altstadt

19. Juni 2014 Von: Thomas Lang

Die beiden Pfarreien St. Maria zu Franziskanern und St. Leodegar im Hof gestalteten den Gottesdienst in der Franziskanerkirche und organisierten die Prozession durch die Altstadt zur Hofkirche.

Wie jedes Jahr besuchten viele Gläubige den Fronleichnamsgottesdienst. Dieser fand in der Franziskanerkirche statt und wurde musikalisch von Bläsern und der Orgel begleitet. Neben den beiden Innenstadtpfarreien wirkten auch die spanische, italienische und tamilische Mission, sowie die Verantwortlichen der Jesuitenkirche im Gottesdienst mit.

Die Erstkommunionkinder durften zum letzten Mal das weisse Gewand tragen und sie sorgten mit den farbigen Windrädern für einen bunten Akzent. Das Thema des diesjährigen Fronleichnams war: "Dieses Brot bewegt". Die Theologin Ruth Bisang betonte in ihrem Wort auf den Weg, dass wir uns bewegen lassen sollen, von dem was uns im Alltag und bei der Prozession begegnet (Das "Wort auf den Weg" kann ganz unten runtergeladen werden).

Die Prozession führte durch die Altstadt hin zur Hofkirche, wo der eucharistische Schluss-Segen gespendet wurde. Angeführt wurde die Prozessionsgruppe durch die Feldmusik Luzern und verschiedene Fahnendelegationen. Zudem nahmen die Herrgottskanoniere mit den "Bielimanne" und ihren Salutschüssen vom Gütsch her, die Schweizer Gardisten sowie die Grabdamen und Ritter vom Heiligen Grab einen wichtigen Platz ein.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.