Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Tipps

Buchtipp: «Freiheit und Religion»

18. März 2014 Von: Daniel Lay

Das Buch behandelt das Thema der Anerkennung anderer Religionsgemeinschaften in der Schweiz. Die Autoren befürworten eine solche Anerkennung, wenn die Gemeinschaften einen Beitrag zur Integration leisten.

Die Autoren Adrian Loretan, Quirin Weber, Alexander H.E. Morawa setzen sich in ihrem Buch «Freiheit und Religion. Die Anerkennung weiterer Religionsgemeinschaften in der Schweiz» mit einem brandaktuellen Thema auseinander: Denn durch das rasche Wachstum der muslimischen Bevölkerung in der Schweiz tauchen Fragen auf, die das nationale Recht, das Europa- und das Völkerrecht betreffen. Die Autoren plädieren dafür, dass der Staat Rahmenbedingungen schafft, die es nicht nur den christlichen Kirchen, sondern auch weiteren Religionsgemeinschaften ermöglicht, als Brückenbauer zwischen den verschiedenen Glaubensgemeinschaften zu wirken.

Vor dem Hintergrund ihres Wunsches nach öffentlich-rechtlicher Anerkennung wird den islamischen Gemeinschaften empfohlen, ihren Beitrag zur Integration in die schweizerische Rechtsordnung zu leisten. So sind ihre Mitglieder mit den Regeln des Rechtsstaates, mit der demokratischen Partizipation und mit der Notwendigkeit finanzieller Transparenz vertraut zu machen. Die strategische Stossrichtung dieser Studie wird durch europa- und völkerrechtliche Erwägungen untermauert.

Link zur Buch-Vernissage

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.