Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Tipps

Karl Barth 1956 in Wuppertal. Foto: Bundesarchiv, Bild 194-1283-23A, Lachmann, Hans , www.wikipedia.org, CC-BY-SA 3.0,

Karl Barth – Gottes fröhlicher Partisan

1. Dezember 2018 Von: Daniel Lay

Für die einen ist der Schweizer Theologe eine Vaterfigur des 20. Jahrhunderts, für andere ein Häretiker – ein Ketzer, der die Mächtigen der Welt provoziert. Woher kommt dieser Mann, der keine Auseinandersetzung scheut und für viele Menschen bis heute eine Instanz ist?

Der Dokumentarfilm von Peter Reichenbach macht sich auf die Suche nach der Stimme von Karl Barth.

Sonntag, 2. Dezember, 3sat, 10.05

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.