Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Ratgeber  /  Notlagen  /  Schulden

Notlagen

Schulden

Lernen, mit Geld umzugehen

Teure Handyrechnungen, Markenkleider, Hobbys: Vor allem Jugendliche tappen in die Schuldenfalle. Aber auch Arbeitslosigkeit oder eine Krankheit können zu Überschuldung führen. Die Schuldenberatung hilft.

Tagtäglich werden wir mit Plakaten, Fernseh- und Radiospots sowie Zeitungsinseraten bombardiert, damit wir kaufen und konsumieren. Sogar für angeblich günstige, schnelle Kredite wird geworben. Da kann es schnell geschehen, dass das Budget aus den Fugen gerät und sich Schulden anhäufen. Schuldenberatungsstellen schlagen Alarm: Bereits ein Viertel der 16- bis 25-Jährigen lebt über seine Verhältnisse.

Viele Jugendliche haben schlicht nicht gelernt, mit Geld umzugehen. Aber auch wenn man bescheiden lebt, können unvorhergesehene Situationen wie Arbeitslosigkeit, eine Krankheit oder eine Scheidung plötzlich zur Überschuldung führen. Eine Budgetberatung kann helfen, bevor es zu spät ist – die Schuldenberatung weist den Weg aus der Schuldenfalle.

Kontakt

Katholische Kirche Stadt Luzern Sozialberatung

Weggismattstrasse 9 6004 Luzern

Telefon: 041 229 90 90 sozialberatung@kathluzern.ch

 

Öffnungszeiten
Montag – Freitag
9.00 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 17.00 Uhr

Besprechungstermin nach telefonischer Voranmeldung

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.