Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Schaufenster

Das Thema «Schönheit» bringt Musliminnen und Christinnen miteinander ins Gespräch.

Spieglein, Spieglein an der Wand…

14. Februar 2020 Von: Judith von Rotz

In der Moschee des Kulturvereins Barmherzigkeit trafen sich am vergangenen Mittwochabend gut 30 Musliminnen und Christinnen. Der muslimische Frauenverein Luzern hatte zusammen mit dem Bereich Migration & Integration der Katholischen Kirche Stadt Luzern zu einem Dialogabend zur Schönheit bei Frauen eingeladen.

Nach einer Koranrezitation zur Schöpfung und dem Abendgebet der praktizierenden Musliminnen erzählten Vertreterinnen aus beiden Religionen von der Bedeutung der Schönheit in ihrer Tradition und für sie persönlich. In kleinen Austauschgruppen diskutierten die Frauen im Anschluss sehr angeregt über eigene Erfahrungen mit Schönheit und den Umgang mit ihrem Körper, mit Schönheitsansprüchen und eigenem Wohlbefinden.

Vielfältige Ateliers

Richtig lustvoll ging es dann in den Ateliers zu und her: Handgelenke wurden mit Henna geschmückt, Düfte von ölbasierten, natürlichen Parfums aus aller Welt erfüllten den Raum, und wer noch auf der Suche nach dem passenden Farbstil war, konnte ausprobieren und sich beraten lassen. Bei Getränken und feinen Kuchen ging das gegenseitige Kennenlernen unter den verschiedenen Frauen weiter über Alter, Kulturen, Muttersprachen und Religion hinweg.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.