Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Schaufenster

Der ökumensiche Theatergottesdienst zu «Eugen Onegin» findet als Livestram statt.

Ökumenischer Theatergottesdienst als Video

20. Mai 2020 Von: Daniel Lay

Auch die «Inspiration» weicht wegen des Coronavirus ins Internet aus: Die reformierte Citykirche Matthäus und das Team der Peterskapelle bieten in Kooperation mit dem Luzerner Theater einen Video-Gottesdienst zu «Eugen Onegin» an.

Bleiben Sie pandemiekonform zu Hause und lassen Sie sich inspirieren von russischer Melancholie, von grosser Hoffnung und dem verpassten Augenblick – und denken Sie mit uns darüber nach, was das Schicksal von Eugen und Tatjana, den Protagonisten aus Puschkins epochalem Versroman, den Tschaikowsky in unnachahmlichen Klang kondensiert hat, mit unserem Leben, unserem Glauben zu tun hat.

Es freuen sich auf Sie: Rebecca Krynski Cox (Sopran) | Jason Cox (Bariton) | William Kelley (Klavier) | Rebekka Meyer (Dramaturgie) | Marcel Köppli (reformierter Pfarrer) | Andreas Rosar (katholischer Theologe).

Sie finden den inspirierenden Gottesdienst oben oder wenn Sie auf den folgenden Link klicken: www.kathluzern.ch/inspiration.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.