Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Im Fokus

Dank-, Buss- und Bettag im Einkaufszentrum Schönbühl

16. September 2013 Von: Mariola Bachmann

Ein gemeinsamer ökumenischer Gottesdienst der Kirchgemeinde Weinbergli und den Pfarreien St. Anton - St. Michael fand in ungewohnter Umgebung statt.

Unter dem Motto: Daheim sein heisst für mich....,  - eine Aktion von Kirchen und Kanton Luzern zum Bettag 2013 - wurde gemeinsam unter einem gemeinsamen Dach, dem Dach im Einkaufszentrum Schönbühl gefeiert.

Daheim sein heisst für mich…?» Diese Frage haben Kirchen und Kanton Luzern auch der ganzen Bevölkerung gestellt. Sie konnte auf Bierdeckeln antworten, die im Juli und August an zahlreichen Treffpunkten und bei Festen und Veranstaltungen auflagen. Es gingen weit über 500 Antworten ein. Einige Zitate aus dieser Ausstellung in der Matthäumkirche und Gedanken dazu haben wir an der Bettagspredigt von Pia Brüniger, David Pfammater und Felix Mühlemann gehört.

Musikalisch wurde der Gottesdienst gestaltet von der Knaben und Mädchenkantorei Luzern unter der Leitung von Eberhard Rex. Die jungen Stimmen verzauberten Gross und Klein.

Abgerundet wurde das Zusammensein mit einem gemütlichen Apero.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.