Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Im Fokus

Gefeiert mit dem Jedermann

15. Juni 2018 Von: Urban Schwegler

Der Mitarbeitendenanlass der Katholischen Kirche Stadt Luzern war ein rundum gelungener Anlass, sowohl gesellschaftlich als auch kulinarisch und kulturell.

Die Mitarbeitenden der Katholischen Kirche Stadt Luzern starteten den zweijährlich stattfindenden Personalanlass mit einem reichhaltigen Apéro im Lichthof des Luzerner Regierungsgebäudes. Kirchenratspräsidentin Susanne Bertschmann begrüsste die Anwesenden und dankte allen für ihr Engagement. Besonders hob sie die Bereitschaft der Mitarbeitenden hervor, Veränderungen mitzugehen und mitzutragen und den Wandel, in dem sich die Kirche befindet, aktiv mitzugestalten.

Wenn das letzte Stündlein schlägt

Nach einer Einführung in das Theaterstück "Ein Luzerner Jedermann" durch Regieassistent Andreas Rosar, Mitarbeiter im Team Citypastoral der Katholischen Kirche Stadt Luzern, genoss man gemeinsam das von Thomas Schulte-Michels inszenierte Freilichtspektakel auf dem Vorplatz der Jesuitenkirche. Dieses Stück, ein musikalisch und optisches Fest der Sinne mit tiefsinnigem Inhalt, unterhielt bestens und dürfte den einen oder die andere dazu gebracht haben, auf dem Heimweg darüber nachzudenken, was den wirklich zählt im Leben.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.