Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Im Fokus

Gemeinsames Singen macht besonders Spass. Foto: www.luzern-singalong.ch

Sängerinnen und Sänger für Singalong gesucht

18. März 2014 Von: Daniel Lay

Hätten Sie bei einem Konzertbesuch auch schon gerne mitgesungen? Der erste Luzerner Singalong bietet im kommenden Dezember genau diese Möglichkeit: Werden Sie Teil des Chors der das Weihnachtsoratorium von Johann-Sebastian Bach singt.

Der Franziskanerchor unter der Leitung von Ulrike Gosch bietet in der kommenden Vorweihnachtszeit ein ganz besonderes Konzerterlebnis: Die Teile 1 bis 3 des Weihnachtsoratoriums von Johann-Sebastian Bach sollen am 3. Adventssonntag, dem 14. Dezember, als so genannter Singalong aufgeführt werden. Bei einem Singalong werden große Chorwerke zwar mit professionellen Musikern und Solisten besetzt, den Chor jedoch stellen ausschließlich die Besucher der Veranstaltung. Die Besucher eines Singalong kommen also nicht nur zum Zuhören, sondern sind mitten drin im musikalischen Geschehen. So hat jeder einzelne Besucher als Mitglied des Singalong-Chores aktiven Anteil am Gelingen der Aufführung, und der Abend wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Sängerinnen und Sänger gesucht

Da ein Singalong umso mehr Spass und Freude macht, je mehr Personen teilnehmen, suchen die Organisatoren bereits jetzt nach Sängerinnen und Sängern. Der Luzerner Singalong steht dabei allen Menschen offen, die gerne singen. Denn die Organisatoren sind nicht nur davon überzeugt, dass das gemeinsame Singen gut tut und Freude macht, sondern auch davon, dass jede und jeder singen kann. Einzige Voraussetzung sind eine Mitsingkarte, ein Klavierauszug des Werkes und ordentliche Notenkenntnisse der Kantaten 1-3. Die weiteren Details können Sie dem Online-Anmeldeformular entnehmen.

An dem gemeinschaftlichen Gesangsprojekt können sich aber auch Kirchenchöre, Kantoreien, Chöre und ad hoc Chöre beteiligen (Details dazu auf der Seite der Online-Anmeldung).

Offene Gesangsproben im November

Grundsätzlich proben die Sängerinnen und Sänger sowie die beteiligten Chöre selbständig. Damit sich das musikalische Gemeinschaftserlebnis aber nicht nur auf das Konzert beschränkt, bietet der Franziskanerchor für alle Interessierten fünf offene Proben an. Diese finden wöchentlich am Dienstag ab dem 4. November von 19.30 bis 21.00 Uhr im Barfüesser Luzern statt. Am Samstag, 6. Dezember findet eine gemeinsame Probe für alle Angemeldeten statt. Ort und genaue Zeiten werden später mitgeteilt.

Weitere Informationen zu «Singalong – Luzerner Mitsingkonzerte» und Anmeldemöglichkeit

 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.