Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Soziale Arbeit  /  Links  /  Migration

Migration

Hilfe für Migrantinnen und Migranten

Sans-Papiers Luzern
In der Schweiz wohnen mindestens 100000 so genannte «Sans-Papiers». Sie putzen, hüten Kinder, arbeiten auf der Baustelle, im Restaurant oder bei Bauern. Auch wenn «Sans-Papiers ohne Aufenthaltsbewilligung in der Schweiz leben, haben Sie grundlegende Rechte. Denn Menschenrechte sind nicht an einen Aufenthaltsstatus gebunden. Die Beratungsstelle hilft Sans-Papiers ihre Rechte durchzusetzen.
http://www.sans-papiers.ch/index.php?id=123

Amt für Migration
Das Amt für Migration regelt für den Kanton Luzern den Aufenthalt von ausländischen Arbeitskräften, Schülerinnen und Schülern, Studentinnen und Studenten, Privatiers und den Aufenthalt der vom Bund anerkannten Flüchtlinge und bei Familiennachzügen.
http://migration.lu.ch

Fabia – Fachstelle für die Beratung und Integration von Ausländerinnen und Ausländern
Fachstelle für die Beratung und Integration von Ausländerinnen und Ausländern (Fabia) ist ein politisch und konfessionell unabhängiger Verein, der sich für die Integration von Migrantinnen und Migranten engagiert. Die Förderung des Zusammenlebens von Einheimischen und Zugewanderten steht im Zentrum der Arbeit.
http://www.fabialuzern.ch

Caritas
Die Caritas Luzern engagiert sich für Menschen im Kanton Luzern. Das Tätigkeitsgebiet ist sehr breit gefächert und umfasst eine Vielzahl von Beratungsstellen und Projekten für ganz unterschiedliche Probleme und Aufgaben. Die Caritas Luzern ist Teil der Diakonie der katholischen Kirche im Kanton Luzern.
http://www.caritas-luzern.ch

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.