Katholische Kirche Stadt Luzern  /  St. Karl  /  Schaufenster

Schaufenster

Kirche St. Karl: Ein Gesamtkunstwerk

20. Juli 2018 Von: Armin Huber; Fotos Armin Huber und Vreni Bättig

Am 28. Juni fand sich eine grosse Anzahl Interessierter zur Kirchenführung unter dem Titel „Kirche St. Karl: Ein Gesamtkunstwert“ ein.

Armin Huber begrüsste die Gäste, erläuterte seine Eindrücke zur Kirche und orientierte über die aktuelle Benutzung. Der Architekt Marco Korner, welcher für die Aussensanierung vor zwanzig Jahren verantwortlich war, berichtete auf sehr spannende Weise über die damalige aufwendige und sehr herausfordernde Sanierung.

Auf dem Rundgang machte er auf spezifische bauliche Eigenheiten der Kirche aufmerksam. Zum Abschluss des Rundganges stand die Turmbesichtigung auf dem Programm. Im Singsaal konnten Pläne und Akten eingesehen werden. Zudem konnte das Buch „Von der Architektur zum Denkmal – und zurück“ von Daniela Burkart bezogen werden. Ein spannendes mit vielen wunderbaren Bildern ausgestattetes Literaturwerk. Das Buch ist im Christoph Merian Verlag erschienen: www.merianverlag.ch

 

 

 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.