Katholische Kirche Stadt Luzern  /  

Ostern zu Hause feiern

Christliches Feiern und die eigenen vier Wände miteinander in Beziehung setzen

Viele sind daran gewöhnt, in ein Kirchengebäude zu gehen, wenn sie ihrem Christsein einen feierlichen, besinnlichen oder symbolischen Ausdruck geben wollen. Die ersten Christinnen und Christen haben alle Feiern in Wohnhäusern gehalten. Heute gilt es, neu darüber nachzudenken, wie eine «Hauskirche» aussehen kann.

Gerade die wichtigste Feier, die Jesus von Nazareth den Seinen geschenkt hat, war ein Hausfest im grossen Familienkreis. Das jüdische Pessach-Mahl verbindet das gemeinsame Essen und Gespräch am Tisch mit der Erzählung von der Befreiung aus der Sklaverei in Ägypten. Dort konnte auch Jesus seine Lebensdeutung einbringen. Daher wäre es – nicht nur in Zeiten der Pandemie-Bekämpfung – sinnvoll, christliches Feiern und die eigenen vier Wände miteinander in Beziehung zu setzen.

Zwei Angebote der Katholischen Kirche Stadt Luzern laden dazu ein.

Die Broschüre «Karwoche und Ostern zu Hause feiern»

Das Heft versammelt Bilder, Texte und Impulse vom Palmsonntag bis Ostern, unter anderem auch Gedanken, wie ein Raum gestaltet werden kann und welche Musik passen würde. Das von Claudia Corbino, Rafal Lupa und Florian Flohr gestaltete Heft finden Sie hier.

«Musikalische Meditationen zur Karwoche»

Drei Kurzvideos unter dem Titel «Musikalische Meditationen zur Karwoche» verbinden musikalische Werke mit lyrischen Texten. Ulrike Grosch hat das musikalische Konzept entwickelt, Claudia Jaun und Florian Flohr tragen deutende und aktualisierende Worte bei.

  • Gründonnerstag: Befreiungsmahl; «From Jewish Life» von Ernest Bloch (Prayer, Supplication, Jewish Song) für Violoncello und Klavier – Video
  • Karfreitag: Verstrickungen und Verantwortung; «Miserere» von Gregorio Allegri für zwei Chöre (neun Stimmen) a cappella; Crucifixus von Antonio Lotti für acht Stimmen a cappella – Video 
  • Ostern: Gegenwärtige Hoffnung; Choralkantate «Christ lag in Todes Banden» von Johann Sebastian Bach (BWV 4) für Gesangssolisten, Violine, Viola und Basso continuo – Video

Kontakt

Claudia Corbino

Telefon: 041 229 98 30 Mobile: 078 839 95 53

Florian Flohr

Telefon: 041 229 90 54

Rafal Lupa

Telefon: 041 229 98 10

Download

Hier kann das Heft «Ostern zu Hause feiern» als PDF herunterladen werden.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.